• Erfolgreich durchgeführte Labs

    Ob es um Fundraising, Gesundheitsvorsorge, Schuhe, Fahrräder, Küchen oder Stahlrohre geht – jeder Bereich hat seinen eigenen Gefühlskomplex.

    Je besser man weiß, welche Gefühle entscheiden, desto gezielter und damit wirksamer können Angebote, Services und Touchpoints gestaltet werden.

BZgA, Köln

Entwicklung des Emotionskomplexes Impfen als Basis für die Aktivierungs-Kampagne „Deutschland sucht den Impfpass“.

Malteser Hilfsdienst e.V., Köln

Entwicklung des Gefühls-komplexes Helfen und Nähe und Definition der multi-sensorischen Anforderungen für die Entwicklung der Dach-
markenstrategie.

Sioux GmbH, Bietigheim

Entwicklung eines emotionalen Positionierungsmodells für den Bereich „Schuhe“ als Basis für den Relaunch der Marke Sioux.

Textar GmbH, Leverkusen

Erarbeitung der emotionalen Welt der Bremsen zur Entwicklung einer Content-Strategie für die Social-Media-Kanäle.

Kraftwerksschule e.V., Essen

Entwicklung einer emotionalen Markenstory für den Imageausbau als integratives Weiterbildungsinstitut für die gesamten Energiewirtschaft.

Alno AG, Pfullendorf

Definition der KeyEmotions „Küche“ zur emotionalen Differenzierung innerhalb der Branche „Einbauküchen“.

Schmidt + Clemens Edelstahl GmbH, Lindlar

Analyse der Gefühlswelt in der Petro-Chemie und Entwicklung einer Markenstory für die internationale Markenkommunikation.

AEG-Electrolux GmbH, Nürnberg

KeyEmotions „Kochen & Genießen“ zur Emotionalisierung des Produktgesamtkatalogs.

Edelhelfer Handels GmbH, Recklinghausen

Entwicklung der emotionalen Positionierung und der Markenstory zum Start-up und Aufbau einer Fachhandelskette für Fahrräder.

Grafikdesign Köln Webdesign Köln Logo Design Köln